liberinantes sfs 1Die erste Spende von #secondfanshirt außerhalb Deutschlands ging an Liberi Nantes, eine Mannschaft aus Rom/Italien.

Liberi Nantes wurde bereits 2007 als erste Sportorganisation Italiens gegründet, die den kostenlosen Zugang für Flüchtlinge und Asylbewerber zu Sportangeboten fördert und garantiert. Das Projekt bietet Frauen und Männern, die Kriegen oder humanitären Katastrophen entkommen konnten, sportliche Betätigung, Freiheit, die Wiedererlangung der eigenen Würde, wieder fit zu werden und neue Freunde zu finden.

Liberi Nantes Football Club ist das erste Team in Italien, das ausschließlich aus Geflüchteten und Asylsuchenden besteht. Es ist multikulturell, nutzt als Flagge die Farben der Vereinten Nationen und bietet kostenlose Trainingsmöglichkeiten für jeden. Momentan besteht der Verein aus 80 bis 100 Flüchtlingen, die in offenen Mannschaften im Stadion XXV Aprile spielen und trainieren, sowie aus einem offiziellen Team, das seit 2008 in der italienischen Amateurliga Terza Categoria der Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC) spielt.

Vor kurzem berichtete der Guardian über den Club in einem Video, das Ihr hier, auf der Website der Zeitung, findet.

Martin Endemann von FSE: “Die Entscheidung des FSE-Komitees, eine Spende an Liberi Nantes zu vergeben, soll auch die jahrelange Arbeit der italienischen Freiwilligen für die Mannschaft belohnen. Wir sind besonders glücklich darüber, dass unsere Mitglieder von Unione Italiana Sport per Tutti (UISP) an der großartigen Arbeit des Vereins maßgeblich beteiligt sind.”

Kennt Ihr auch ein Hilfsprojekt für Flüchtlinge, das Unterstützung benötigt? Lasst es uns wissen! Klickt hier um mehr über den #SecondFanShirt Spendenprozess zu erfahren.

Kontakt

Football Supporters Europe eV

Koordinationsbüro

Postfach 30 62 18
20328 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40 370 877 51
Fax: +49 40 370 877 50
Email: info@fanseurope.org

Impressum